www.koelnerorientierungslauf.de
Home
Was ist OL?
Wer sind wir?
Training
Termine
OL-Gebiete in Köln
Ergebnisse, Berichte
vor 2013
DM Staffel & Lang-OL
Westfäl. Meistersch.
Ruhrpokal 2011/12
Bericht Ruhrpokal 11
Volks-OL Bottrop '12
Ruhrpokal 2012/13
Bericht Ruhrpokal 12
2013
2014
2015
2016
2017
Fotos
Kontakt
Links

6. Lauf der Winterserie am 12.02.2012

 

Am Sonntag, den 12.02., ging der diesjährige Ruhrpokal mit dem 6. Wertungslauf zu Ende. Zum Abschluss der Wintersaison traf sich noch mal ein großer Teil des Kölner OL-Teams in Witten, um die aktuelle Form zu überprüfen und Motivation für die kommenden Trainingseinheiten und das Oster-Trainingslager zu sammeln. Leider verriet das sehr wellige Terrain dann doch sehr schnell, wer gut trainiert hatte in den letzten Wochen und wer eher weniger... ;-)

 

Hier die Ergebnisse unserer Teammitglieder:

 

Damen, Bahn A
Caroline Hoffmann  61:37 min.  1. Platz(6,0 km, 240 Hm)
Damen, Bahn B
Florence Jacob
  37:30 min.  1. Platz
(4,2 km, 180 Hm)
 Maren Pussak  57:45 min.  5. Platz 
 Joanna Michalkiewicz  71:03 min.
  9. Platz 
Herren, Bahn APascal Eidmann
  67:28 min.  7. Platz
(6,0 km, 240 Hm)
 Thomas Hilker  67:30 min.  8. Platz 
 Jan Bouwman106:30 min.10. Platz 
Herren, Bahn B
Hermann Wollgarten  50:00 min.  4. Platz
(4,2 km, 180 Hm)
 Thomas Milinski  58:56 min.  8. Platz 

 

Alle Ergebnisse des Laufs und der Winterserie 2011/12 findet ihr hier.

 

 ***

 

1. Lauf der Winterserie am 19.11.2011

(Bericht von Maren Pussak)

 

Am Samstag, den 19.11., startete der Ruhrpokal 2011/12. Die Adler Bottrop luden ins Welheimer Wäldchen in Gladbeck zu den Bottroper Stadtmeisterschaften ein, die gleichzeitg als erster Lauf in die Wertung der Winterserie eingehen sollten. Vom Kölner OL-Team waren neben mir noch Thomas Milinksi und Daniel und Hermann Wollgarten am Start.

Das Welheimer Wäldchen bot ein abwechslungsreiches, aber nicht allzu anspruchsvolles Gelände. Die vereinzelten Steigungen waren eher kurz und knackig, und die Karte im 1:5.000er Maßstab erleichterte die Orientierung enorm. Insofern war eher ein hohes Lauftempo also gute Orientierungsfähigkeiten gefragt. Einzige Herausforderung war die Posten- und Routenwahl, da es sich um einen Score-OL handelte. Leider war ich anfangs von der Routenplanung so sehr abgelenkt, dass sich neben ein, zwei kleineren auch ein grober Fehler einschlich, durch den ich im Vergleich der Zwischenzeiten rund 5 min. auf die Konkurrenz verloren habe. Bei einer so kurzen und einfachen Strecke ärgerlich!

Doch der Spaß am brennnessel- und dornbuscharmen (wenn auch nicht –freien) Gelände und die Freude über die frühlingshaften Temperaturen und den Sonnenschein sorgten dennoch für gute Laune – und für Vorfreude auf den nächsten Wertungslauf am 11.12. im heimischen Kölner Stadtwald!

 

Hier die Ergebnisse unserer Teammitglieder:

 

D -18Maren Pussak40:47 min.  3. Platz*(14 Posten)
H -18Thomas Milinski37:17 min.  4. Platz*
(14 Posten)
Herren EliteHermann Wollgarten39:43 min.  8. Platz*
(20 Posten)
Herren EliteDaniel Wollgarten48:05 min.10. Platz*
(20 Posten)

 

* Die genannten Platzierungen berücksichtigen alle Teilnehmer der jeweiligen Kategorie, unabhängig von der Wertung der Teilnehmer für die Bottroper Stadtmeisterschaften oder die OL-Winterserie.

 

Die ausführlichen Ergebnisse des Laufs inklusive der Zwischenzeiten aller Teilnehmer findet ihr hier.

Die Wertung für die Winterserie 2011/12 findet ihr hier.